Logo
Diese Seite drucken

6. Lauf Weser-Ems-Cup in Syke-Barrien

(as) Am 8.12.2008 ging es zum 6. Lauf des Weser-Ems-Cups nach Syke-Barrien.

 

Bei herrlichem Sonnenschein fanden die Teilnehmer eine schnelle Strecke vor, die auch den Straßenfahrern entgegenkam. Wald- und Wirtschaftswege wechselten sich ab mit schmalen Single-Trails. Nach einer rasanten Abfahrt folgte die eigentliche Herausforderung des Tages: Der Anstieg zum Krusenberg mit bis zu 22% Steigung.

 

Bei den Senioren fehlten wie auch in den anderen Klassen wegen der zeitgleich stattfindenden Landesmeisterschaften der Nordverbände und dem traditionsreichen Frankfurter Rad-Cross einige der Favoriten. Michael Stenzel (ECV Lingen) legte vom Start weg ein hohes Tempo vor. Andreas Schaul (RSC Hildesheim) konnte in den ersten Runden noch den Spitzenplatz in der Verfolgergruppe halten, doch fiel er  im weiteren Verlauf zurück. Es siegte Michael Stenzel (ESV Lingen) nach 6 Runden vor David Dedman (RSG Hannover) auf Platz 2 und Holger Gatz (RSG Hannover) auf Platz 3. Andreas Schaul (RSC Hildesheim) kam auf Platz 7 ins Ziel und verbesserte sich in der Gesamtwertung auf Rang 5.

 

Bei der Elite wurden insgesamt 10 Runden gefahren. Auch hier setzte sich der Favorit Lukas Keller (ESV Lingen) bereits in der ersten Runde vom Feld ab und fuhr ein Rennen gegen die Uhr. Kai Kustin-Becker (RSC Hildesheim) zeigte sich fast die gesamte Renndistanz über von seiner starken Seite. So lag er in einer der Verfolgergruppen meist auf dem 8. Platz. Zwischen den Fahrern wurde kein Meter Raum kampflos hergegeben. Doch am Ende und nach 10 mühevollen Anstiegen waren die Reserven aufgebraucht und so musste Kai dann doch einige Kontrahenten davon ziehen lassen. Es siegte Lukas Keller (ESV Lingen) vor Christian Lau (RSC Rheine) auf Platz 2 und Vladi Riha (Radclub Bremen) auf Platz 3. Kai Kustin-Becker (RSC Hildesheim) erreichte das Ziel auf Platz 11 und liegt somit weiterhin auf Rang 14 in der Gesamtwertung.

Letzte Änderung amMittwoch, 07 Januar 2015 23:36
  • Artikel bewerten
    (0 Stimmen)
  • Publiziert in Cross
  • Gelesen 2623 mal
(c) 2015 RSC Hildesheim