7. Lauf Weser-Ems-Cup in Rheine-Elte

(as) Am 21.12.2008 fand in Rheine-Elte der 7. Lauf des Weser-Ems-Cup statt.

Der Kurs ist schon aus dem Vorjahr bekannt. Er führt durch eine hügelige Waldlandschaft und ist sehr kurvig und abwechslungsreich gesteckt. Allein das Wetter spielte nicht ganz mit und sorgte mit Regen für die bisher größte Schlamm-Partie der laufenden Cross-Saison.

Bei den Senioren hatte Andreas Schaul (RSC Hildesheim) heute einige Mühe den Anschluss ans vordere Feld zu bekommen. Nach einem mäßigen Start dauerte es doch fast 3 Runden bis er zu einer Vierer-Gruppe mit den direkten Kontrahenten stoßen konnte. Hier konnte er dann im weiteren Rennverlauf 2 Fahrer hinter sich lassen und kam auf Platz 9 ins Ziel.
Es siegte der deutsche Meister Lars van der Sloot (Radclub Bremen) vor Michael Stenzel (ESV Lingen) auf Platz 2 und Peter Rohde (TUS Bramsche) auf Platz 3. In der Gesamtwertung liegt Andreas Schaul (RSC Hildesheim) nun vor dem letzten Lauf in Lohne-Grevingsberg auf Platz 5.
Letzte Änderung amMittwoch, 07 Januar 2015 23:35
  • Artikel bewerten
    (0 Stimmen)
  • Publiziert in Cross
  • Gelesen 2682 mal
Nach oben