Tommy "schneller" als der Sieger bei der Tour d`Energie Empfehlung

Bei der diesjährigen Tour d` Energie am 26. April in Göttingen nahmen unsere Fahrer Tommy Bartholome, Joachim Hersel und Axel Mispagel teil.

Unser Team startete aus Block B und fuhr zunächst die preveligierten GCC Teams aus Block A auf.

Tommy und Joachim ließen sich dann auch nicht mehr am Langen Hagen abhängen und plazierten sich unter den Top 100.

Tommy fuhr auf Platz 51 und Joachim auf Platz 82 beim 100 km Rennen.

Kurios das die Fahrzeit von Tommy, 2:33:34 kürzer war als die des Siegers, Florian Vrecko, Team Strassacker, 2:33:45.

Prima, Respekt und Anerkennung für unsere Fahrer!

Nach oben