Gute Ergebnisse für die Nachwuchsfahrer des RSC Hildesheim

  • Publiziert in Latest
09.09.07 (dp) Gute Ergebnisse für die Nachwuchsfahrer des RSC Hildesheim. Falko Nils Köhler und Tim Kristian Liebe wurden mit dem Niedersachsen-Vierer bei der Deutschen Meisterschaft im Mannschaftszeitfahren in Genthin Zehnter, Anna Wiechmann gelang bei einem Rennen in Hannover erneut der Sprung auf dem Treppchen und Björn Ernst (U17) und Tom Pätzold (U13) konnten mit guten Platzierungen aufhorchen lassen.  Falko Nils Köhler und Tim Kristian Liebe standen zusammen mit ihren Kaderkollegen Marius Tauchmann (Duderstadt) und Leo König (Lauenau) über 40 Kilometer Mannschaftszeitfahren um die Deutsche Meisterschaft am Start. Nach intensivem Training in den letzten 4 Wochen, war ein Platz unter den ersten sechs das erklärte Ziel. Leo König...
weiterlesen ...